Schwangerschafts-Hausgeburts-Wochenbettbegleitung
Liebe werdende Eltern,
auf Grund der hohen Nachfrage, der geringen Anzahl von Hausgeburtskolleginnen und dem großen Einzugsbereich habe ich mich entschieden, sowohl Schwangerenbegleitung als auch Wochenbettbegleitung ausschließlich im Zusammenhang mit einer geplanten Hausgeburt anzubieten.Selbst die Wochenbettbegleitung übernehme ich aus den o.g. Gründen nicht immer.
Es ist mir sehr wichtig, dass den Paaren die zu Hause gebären möchten, dies auch ermöglicht wird.
Momentan bin ich ausgebucht. Im Juni 2020 mache ich Urlaub und bin für Geburtstermine in der 2. Julihälfte wieder verfügbar.